So kombinierst Du ganz einfach Stilbrüche [Werbung]

Stilbrüche stylen mit Fashion ID - tabsstyle

Dieser Blogpost ist in freundlicher Zusammenarbeit mit Fashion ID entstanden

 Mode heißt Veränderung

Einige von uns haben bereits ihren Stil gefunden, andere sind noch auf der Suche. Aber wir alle haben unsere Lieblingsteile im Schrank, die wir immer wieder anziehen. Doch Mode verändert sich und wir uns mit ihr. Aus diesem Grunde dürfen wir immer wieder mit ihr experimentieren und ausprobieren. Dies geht hervorragend indem wir in unsere Outfits Stilbrüche integrieren. Und das geht ganz einfach!

Wie kombiniere ich Stilbrüche?

Nehmt Euer Lieblingsteil und überlegt Euch, mit welchen anderen Teilen Ihr es in der Vergangenheit kombiniert habt. War der Look eher elegant, klassisch oder sportlich? Brecht Ihn, indem Ihr andere Stile dazu wählt. Das muss nicht viel sein. Ein Schuh, eine Tasche, eine Jacke… Die Möglichkeiten, mit denen Ihr spielen könnt, sind unendlich.

Kleider und Röcke werden rockig oder sportlich

Der Stil von feminin sinnlichen und eleganten Kleidern und Röcken wird gebrochen, indem man derbe Boots oder auch rockige Bikerjacken dazu trägt. So wirkt das Kleid weniger süß, dafür aber modern und cool. Der Stilmix mit Sneakers zu sommerlichen Kleidern funktioniert auch wunderbar. Die Länge der Kleider spielt dabei keine Rolle.

Stilbruch stylen - das Blumenkleid wird rockig mit Bikerjacke und derben Boose - über Fashion ID - tabsstyle
Ein romantisches Kleid mit Blumenprint wird mit derben Boots und Bikerjacke rockig / Bilder Fashion ID

Kombiniert doch mal das klassische Etuikleid zu Sportschuhen. Das ergibt einen coolen und lässigen Look.

Sitlbrüche stylen - das Etuikleid wird zum lässigen Look mit Sneakers - über Fashion ID - tabsstyle
Das elegante Etuikleid wird im Stilbruch mit Sneakers zum lässigen Outfit / Bilder Fashion ID

Jumpsuits mal anders

Eine schöne Alternative zu Kleidern sind Jumpsuits. Mit ihnen ist man sofort gut angezogen. Doch klassische Jumpsuits müssen nicht unbedingt auch klassisch gestylt werden. Probiert es mal mit Sneakers und sportlichen Accessoires. Gleich bekommt Euer Look durch den Stilbruch eine ganz andere Wirkung – jünger und moderner.

Sitlbrüche stylen - Jumpsuit mit rosa Bikerjacke und Birkenstock Sandalen über Fashion ID - tabsstyle
Die Birkenstock Sandalen brechen den sonst eher klassischen Look / Bilder Fashion ID

Stilbrüche mit Sportswear

Viele von Euch wissen, dass ich ein großer Fan von Athleisure Wear bin und besonders gern sportliche Kleidung und Schuhe von Adidas Originals trage. Auch Sportmode kann ganz schnell durch einen Stilbruch verändert werden. So kann zum Beispiel ein sportliches Kleid im Handumdrehen in einen Ausgeh-Look verwandelt werden. Kombiniert zu dem Kleid auffällige High Heels und eine schicke Tasche und schon seid Ihr bereit zum Tanzen gehen oder für den Cocktailabend mit Freunden. Wenn es am Abend kälter wird, passt ein schöner Bolero hervorragend zu diesem Look und macht ihn noch einen bisschen eleganter.

Sitlbrüche stylen - das lässige Sweatshirtkleid von Adidas Originals wird mit silbernen Pumps zum Partylook / über Fashion ID - tabsstyle
Das sportliche Sweatshirtkleid von Adidas Originals wird mit hippen Pumps und schickem Bolero zum Partylook / Bilde Fashion ID

Ihr seht, es sind Kleinigkeiten, die einen Look verwandeln können. Vielleicht bekommt Ihr jetzt auch ein bisschen Lust, mit Eurem Stil zu experimentieren?

Alle der hier gezeigten Produkte, könnt Ihr übrigens über den Online-Shop von Fashion ID erwerben.

Liebe Grüße,

Eure Tabea

Bildquelle: Fashion ID

Du magst vielleicht auch

6 Kommentare

  1. ich LIEBE Stilbrüche und versuch so oft wie möglich damit zu spielen! ich finde auch, dass es erst die Kontraste in einem Look sind, die ihn irgendwie aufregend machen 🙂

    deine Tipps finde ich daher super meine liebe Tabea!

    hab ein schönes Wochenende und liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

  2. Liebe Tabea,

    ich hätte mir nie gedacht dass ich mal Fan von Stilbrüchen werde, aber ich bin es in den letzten Jahren definitiv geworden. Denn erst wenn man damit spielt wird Mode auch so richtig interessant. Tolle Teile hast du herausgegriffen :-)!

    Hab einen schönen Abend!
    lg
    Verena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu