So könnt Ihr Euer Sommerkleid herbstlich stylen

Sommerkleider herbstlich stylen - mit Sock Pumps, Longchamp by Shayne Oliver Bag, kariertem Blazer und Cap - tabsstyle

Werbung*

Der Herbst schleicht sich an

Eigentlich sind will alle noch voll im Sommermodus, aber wir können es nicht abstreiten. Der Herbst kommt schneller, als es uns eigentlich lieb ist. Morgens, wenn ich aus dem Haus gehe, ist es noch dunkel, die Straßenlaternen sind noch an und ich brauche eine Jacke. Ein untrügerisches Zeichen dafür, dass wir auf den Herbst zusteuern. Modetechnisch ist der Herbst aber meiner Meinung nach viel interessanter, als der Sommer. Wir können wieder mehr experimentieren und müssen uns nicht auf luftige Sachen konzentrieren. Doch was machen wir mit den ganzen schönen Sommerteilen? Ich möchte Euch heute zeigen, wie Ihr Euer Sommerkleid herbstlich stylen und es so auch weiterhin tragen könnt. Denn die schönen Sommerkleider müssen jetzt nicht fast ein ganzes Jahr im Schrank verweilen, bis wir sie wieder hervorkramen.

Das Sommerkleid herbstlich stylen ist ganz einfach!

Vor allem weitere Kleider mit Volants und Blumenprints sind auch in diesem Herbst weiterhin sehr angesagt. Dabei spielt es keine Rolle, ob kurz oder lang. Nur kombinieren wir sie jetzt nicht mit Sandaletten, sondern stattdessen mit Stiefeln oder Stiefeletten. Wer mag, kann natürlich auch eine Strumpfhose anziehen. Sie hält zusätzlich warm, wenn die Temperaturen noch weiter runter gehen. Passend zu den Schuhen würde ich die Jacke auswählen. Also zu derben Biker Boots oder Cowboy-Stiefeln eine coole Leder- oder Jeansjacke oder zu eleganteren Stiefeletten einen Blazer oder auch Cardigan. Das Sommerkleid herbstlich stylen ist also gar nicht so schwierig. Ein paar kleine Veränderungen im Outfit und es ist herbsttauglich.

Sommerkleider herbstlich stylen - mit Sock Pumps, Longchamp by Shayne Oliver Bag, kariertem Blazer und Cap - tabsstyle Sommerkleider herbstlich stylen - mit Sock Pumps, Longchamp by Shayne Oliver Bag, kariertem Blazer und Cap - tabsstyle

Kombiniert, wie Ihr es gern mögt!

Dabei dürft Ihr gern Stile oder auch Muster mixen. Ich habe mich in meinem heutigen Look für ein zartes Blumenkleid mit Volants in Kombination zu einem karierten Blazer entschieden. Die Farben des Kleides – schwarz und beige – finden sich im Blazer wieder. Insofern passt er farblich sehr gut zu dem Kleid, denn bei einem Mustermix solltet Ihr immer darauf achten, dass Ihr dieselben Farben in den verschiedenen Kleidungsstücken aufgreift.

Sommerkleider herbstlich stylen - mit Sock Pumps, Longchamp by Shayne Oliver Bag, kariertem Blazer und Cap - tabsstyle

Trends, die im Herbst bleiben

Ein Trend, der uns auch weiterhin begleitet, sind Sock Pumps. Ich hab ja eine kleine Vorliebe für diese Schuhe, die ich auch in anderen Looks schon getragen habe. Sie sind bequem und es gibt sie auch mit nicht zu hohem Absatz. Perfekt, um sie den ganzen Tag zu tragen und trotzdem sehen sie schick aus. Das Paar, dass ich zum meinem Sommerkleid trage, ist besonders cool und trendy, denn es ist an der hinteren Naht noch mit Schriftzug versehen. Logo–Print – noch ein Trend, der diesen Herbst bleibt.

Sommerkleider herbstlich stylen - mit Sock Pumps, Longchamp by Shayne Oliver Bag, kariertem Blazer und Cap - tabsstyle Sommerkleider herbstlich stylen - mit Sock Pumps, Longchamp by Shayne Oliver Bag, kariertem Blazer und Cap - tabsstyle

Passend zu den Schuhen habe ich dazu eine Tasche mit Logo-Print kombiniert. So wird der Look zu einem coolen Streetstyle. Die Tasche aus der Longchamp by Shayne Oliver Kollektion ist sehr schnell ausverkauft gewesen. Einige von Euch kennen sie vielleicht aus meiner Kombination mit einem Slip Dress. Ich habe Euch aber eine andere auch sehr schöne Variante verlinkt.

Das passende Cap lässt das Outfit noch lässiger wirken. Ich als Brillenträger trage übrigen super gern Caps, wenn es regnet. Dann muss man nicht ganz so oft die Brille putzen 😉

Sommerkleider herbstlich stylen - mit Sock Pumps, Longchamp by Shayne Oliver Bag, kariertem Blazer und Cap - tabsstyle Sommerkleider herbstlich stylen - mit Sock Pumps, Longchamp by Shayne Oliver Bag, kariertem Blazer und Cap - tabsstyle

Romantisch, rockig oder cool?

Ich habe mich hier bewusst für einen coolen Look entschieden. Sehr schön kann man solch ein romantisches Sommerkleid aber auch rockig stylen. Dann – wie oben schon erwähnt – mit derben Boots und Bikerjacke. Es hängt wirklich alles von dem Drumherum ab. Also, lasst Eurer Kreativität freien Lauft! Ich bin sicher, dass Ihr auch Euer Sommerkleid herbstlich stylen könnt 🙂

Sommerkleider herbstlich stylen - mit Sock Pumps, Longchamp by Shayne Oliver Bag, kariertem Blazer und Cap - tabsstyle Sommerkleider herbstlich stylen - mit Sock Pumps, Longchamp by Shayne Oliver Bag, kariertem Blazer und Cap - tabsstyle

Habt Ihr noch weitere Ideen, wie man ein Sommerkleid herbstlich stylen kann? Wenn ja, dann verratet es mir gern in den Kommentaren.

Viele liebe Grüße,

Eure Tabea

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Du magst vielleicht auch

22 Kommentare

    1. Dankeschön, Liebes :-* Ich war mir erst sehr unsicher, ob mir das Kleid überhaupt stehen würde. Aber in der Kombi mag ich es richtig gern 😉

      Ganz liebe Grüße zurück :-*

      Tabea

    1. Ich hab früher auch kaum Röcke und Kleider getragen. Das ist erst im Alter gekommen 😉
      Mit Boots und Leggins finde ich Kleider richtig cool!

      Liebe Grüße zurück,

      Tabea

  1. da bin ich mal wieder absolut bei dir meine Liebe!
    ich liebe es die Teile auch noch im Herbst zu tragen, ob mit Parker, Cardigan oder oder … 🙂

    super schöne Styling-Idee!

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

  2. Ich muss ja gestehen, ich freue mich auf den Herbst. Eben wei die Kleidungswahl nicht mehr auf „möglichst wenig Stoff und möglichst luftig“ beschränkt ist. Ich kombiniere meine Sommerkleider gerne mit langen Strickwesten und dicken Boots.

  3. Liebe Tabea.
    Eine wirklich klasse Kombination. Ich habe mir für diesen Herbst auch vorgenommen meine Kleider mit Boots oder Stiefeletten zu kombinieren. Einige sind einfach zu schade um sie nur im Sommer zutragen, dieses Jahr könnte man ja wirklich viel Kleid tragen, sonst ist der Sommer ja immer etwas zu kurz un alles ausgiebig zu geniessen.
    Viele liebe Grüße Anja

  4. Liebe Tabea,

    du hast so recht, der Herbst kommt. Selbst jetzt um die Mittagszeit ist es noch frisch draußen.
    So richtig kann ich mich damit nicht anfreunden, aber dafür umso mehr mit deinem Look.
    Was für eine coole Idee ein blumiges Sommerkleid mit einem Karo-Blazer zu kombinieren!
    Das sieht stark aus. Ich denke für den Herbst werde ich auch noch meine Kleider tragen, dann eben mit Strumpfhose oder Leggings.

    Hab einen schönen Sonntag,
    drück dich!
    Anni

    http://www.klamottenkonzept.de

  5. liebe tabea, ich bin bei weitem noch nicht damit einverstanden, dass der herbst in so schnellen schritten naht. immer dieser brutale wechsel von einem tag aufm anderen!
    ich find deine idee gut den look herbsttauglich zu stylen wobei ich selbst Karo mit blumenmuster nicht so sehe :-/ aber ich bin auch nicht soo ein karofan 🙂
    glg karo von https://kardiaserena.at

  6. Im Sommer achte ich beim Shoppen auch schon immer drauf, ob ich das im Herbst noch kombinieren kann. Ich mag es aber lieber mit blickdichter Strumpfhose & Boots. Aber trotzdem finde ich Dienen Post cool! Der Blazer ist cool.

    Liebe Grüße aus Berlin.

  7. Liebe Tabea, ich finde den Look ganz große Klasse und er macht so richtig Lust auf Layering im Herbst. Alleine die Fotolocation ist ja schon für sich genial, ich liebe die Speicherstadt so sehr, WOW; ich habe gerade richtig Lust auf einen F/W Shoppingbummel. Ich wünsch dir eine ganz fantastische neue Woche, alles alles Liebe, x S.Mirli
    http://www.mirlime.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu