Schwarz-Weiß-Look – mit dieser Kombination liegt Ihr nie falsch

Schwarz-Weiß-Look – mit dieser Kombination liegt Ihr nie falsch - Fake Fur Jacke und Aigner Cybill Scacchi - tabsstyle

Werbung, da Markennennung und Verlinkung (unbezahlt)

Gegensätze ziehen sich an

Diesen Satz kennen wir alle. Und das gilt in der Mode auch für die Kontrastfarben Schwarz und Weiß. Eine Kombination, die sicherlich nie wirklich unmodern wird und gerade aktuell wieder sehr angesagt ist. Sie ist edel, cool und zeitlos. Mit einem klassischen Schwarz-Weiß-Look können wir also nicht wirklich viel falsch machen.

Ein Schwarz-Weiß-Look ist super einfach zu stylen. Und das Schöne ist, wir alle haben ganz sicherlich bereits Basics wie Oberteile, Hosen und Röcke in diesen Farben im Schrank, aus denen wir uns ein Outfit zusammenstellen können. Und Jeans passen auch immer dazu.

Schwarz-Weiß-Look – mit dieser Kombination liegt Ihr nie falsch - Fake Fur Jacke und Aigner Cybill Scacchi - tabsstyle Schwarz-Weiß-Look – mit dieser Kombination liegt Ihr nie falsch - Fake Fur Jacke und Aigner Cybill Scacchi - tabsstyle

Tipps zum stylen des monochromen Looks

  • Wenn Ihr das Outfit clean halten wollt, also ohne Muster, solltet Ihr auf hochwertige Materialien und fließende Stoffe setzen. Details, wie zum Beispiel eine Schluppe an der Bluse oder ein Volant an einem Rock lassen das Outfit nicht nach Oberkellner aussehen. Auch Oversize-Teile runden den Look ab.
  • Ausgefallene Kleidungsstücke, wie die schwarz-weiße Fake-Fur Jacke auf meinen Bildern, machen das Outfit interessant und edgy. Dasselbe gilt für Teile mit Muster in den beiden Kontrastfarben.
  • Auch Schuhe und Tasche sollten in Schwarz oder Weiß gehalten sein. Es sei denn, Ihr wollt mit einem Teil einen Akzent setzen.
  • Farbige Akzente machen sich auch bei einem Schwarz-Weiß-Look gut. Allerdings sollte man es dann nicht übertreiben. Ein einziges Teil in einer anderen Farbe reicht vollkommen aus. Ein farbiges Tuch oder eine knallige Tasche ergänzen den Look hervorragend. Auch ein auffälliger Nagellack oder roter Lippenstift kann schön dazu aussehen.

Schwarz-Weiß-Look – mit dieser Kombination liegt Ihr nie falsch - Fake Fur Jacke und Aigner Cybill Scacchi - tabsstyle Schwarz-Weiß-Look – mit dieser Kombination liegt Ihr nie falsch - Fake Fur Jacke und Aigner Cybill Scacchi - tabsstyle Schwarz-Weiß-Look – mit dieser Kombination liegt Ihr nie falsch - Fake Fur Jacke und Aigner Cybill Scacchi - tabsstyle

Schachmatt!

Ich muss gestehen, dass mich meine neue Tasche, die Cybill Scacchi von Aigner, dazu inspiriert hat, einen Schwarz-Weiß-Look zu stylen. Scacchi ist das italienische Wort für Schach und diese Tasche hat mich beim ersten Anblick wirklich schachmatt gesetzt. Das klassische Muster des Schachbretts in Kombination mit dem Henkel, der aussieht, als wäre er aus Metall gearbeitet (er ist aus Leder!) ist super edel und modern – und gleichzeitig auch zeitlos. Die Tasche ist eine Limited Edition von 100 Stück und in den Aigner Boutiquen seit kurzem als eine der ersten Taschen aus der #DadaSS19 Kollektion erhältlich.

Schwarz-Weiß-Look – mit dieser Kombination liegt Ihr nie falsch - Fake Fur Jacke und Aigner Cybill Scacchi - tabsstyle
Auch der Schwan ist ein Fan von meiner Aigner Cybill Scacchi 😉

Schwarz-Weiß-Look – mit dieser Kombination liegt Ihr nie falsch - Fake Fur Jacke und Aigner Cybill Scacchi - tabsstyle Schwarz-Weiß-Look – mit dieser Kombination liegt Ihr nie falsch - Fake Fur Jacke und Aigner Cybill Scacchi - tabsstyle

Mein Schwarz-Weiß-Look

Eigentlich sind alle Kleidungsstücke, die ich in diesem Outfit trage schon ewig in meinem Kleiderschrank. Einzige Ausnahmen sind die Aigner Tasche und die Stiefeletten, die ich mir erst vor kurzem zugelegt habe. Ich habe mich übrigens bewusst für eine Jeans in blauer Waschung entschieden, falls sich jetzt jemand Fragt, warum ich keine schwarze oder weiße Hose trage.

Schwarz-Weiß-Look – mit dieser Kombination liegt Ihr nie falsch - Fake Fur Jacke und Aigner Cybill Scacchi - tabsstyle

Seid Ihr ein Fan von monochromen Schwarz-Weiß-Outfits? Oder mögt Ihr es lieber etwas farbiger? Fakt ist, mit einem Schwarz-Weiß-Look ist man wirklich immer gut angezogen.

Viele liebe Grüße,

Eure Tabea

Du magst vielleicht auch

18 Kommentare

  1. Hallo Tabea, ich mag deine Interpretation von schwarz weiss. Jedes Detail ist interessant, aber die Tasche hat es mir angetan. Viele liebe Grüße Beate

  2. Liebe Tabea,

    ich liebe schwarz-weiß Looks! Vor allem als eine Kombination von Basics.
    Man sieht damit einfach immer gut aus.

    Deine Tasche ist ein wirklich schönes Stück.
    Ich hatte mal eine kleine Runde im Schachbrettmuster. Leider ist sie irgendwann kaputt gegangen.

    Hab einen schönen Tag
    Liebe Grüße Anni

    http://www.klamottenkonzept.de

  3. Liebe Tabea!

    Ich mag Schwarz-Weiß-Kombinationen auch so gerne! Bin ja generell auch ein eher schlichter Typ (wobei mittlerweile auch schon einige Farben mein Kleiderschrank schmücken). Schwarz und Weiß geht aber aufjedenfall immer. Ich würde dann aber wahrscheinlich tatsächlich auch mit einem farbigen Accessoires oder farbigen Schuhen bisschen ein Eye Catcher setzen 😀

    Ein sehr schönes Outfit und tolle Fotos 🙂

    Lieben Gruß,
    ❤ Alice von https://alicechristina.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu