Outfit-Inspiration in den Trendfarben Bordeaux, Rostrot und Beige

outfit-inspiration in herbstlichen trendfarben

Werbung*

Hey Ihr Lieben,

ja, es war jetzt längere Zeit etwas ruhiger hier. Auch ich hätte mir dies anders gewünscht, aber es gibt immer wieder Situationen, in denen das echte Leben vorgeht. Ich hoffe aber, dass sich im Dezember alles wieder etwas beruhigt und ich wieder öfter dazu komme, mich hier bei Euch zu melden.

Umso mehr freue ich mich, Euch heute einen Look zu präsentieren, der momentan zu einem meiner Lieblingsstyles gehört, weil er aus lauter Teilen besteht, die ich gerade wahnsinnig gern trage.

Der karierte Blazer in Beige und Rot

Einige von Euch haben es sicher schon festgestellt, dass ich ein absoluter Fan von Karos in allen Varianten bin. Ich mag Hahnentritt, Vichy, Tartan und auch Argyle, aber die meisten karierten Kleidungsstücke, die ich besitze, sind Teile mit Glencheck, wie dieser Karo-Blazer* in Beige mit Rot. Die Farbkombi passt perfekt in den Herbst und lässt sich zusätzlich noch hervorragend mit vielen Teilen aus meinem Kleiderschrank kombinieren. Der Blazer ist aus etwas festerem Material gewebt. Ich habe ihn extra etwas oversize gekauft, damit ich nicht nur T-Shirts und Blusen, sondern im Winter auch mal einen Pullover drunter ziehen kann. Ich persönlich kombiniere ihn auch super gern mit meinem beigen Kapuzenpullover.

outfit mit karo-blazer, midi-rock und schnuerboots outfit mit karo-blazer, midi-rock und schnuerboots

Rostroter Midirock

Zu dem Blazer gibt es sogar den passenden Karo-Rock*. Dieser ist allerding kurz, und da diese Länge für meine Beine nicht mehr ganz so vorteilhaft ist, habe ich mich in Kombination zu dem Karo-Blazer zu einem einfarbigen Midirock entschieden. Der rostrote ausgestellte Rock* passt farblich hervorragend zu dem Blazer und ist außerdem noch bequem. Ich trage ihn in der Freizeit als auch im Büro. Sogar bei kalten Temperaturen liebe ich diesen Rock. Dann ziehe ich einfach eine Strumpfhose darunter.

outfit mit karo-blazer, midi-rock und schnuerboots

Schnürboots und Tasche in Weinrot

Ein dunkles Rot passt nicht nur hervorragend in den Herbst und ist auch jeden Winter eine tolle Farbe, man kann sie auch wunderbar zu anderen aktuellen Trendfarben wie zum Beispiel Creme, Beige, Rostrot, Senfgelb und Cognac kombinieren. Meine glänzenden Schnürboots in Weinrot begleiten mich bereits einige Jahre durch die kalte Jahreszeit. Ich liebe diese Stiefel! Die Absatzhöhe ist perfekt für den ganzen Tag, sie sind bequem und lassen sind lässig und auch elegant stylen. Diesem eigentlich schickeren Outfit verleihen sie eine etwas rockige Note. Und solche Schnürboots sind momentan einfach mega angesagt!

Die farblich passende Tasche ist auch ein bereits älteres Modell, die Seberg Bag von Staud in Merlot, die sowohl in der Hand als auch mit einem Schulterriemen getragen werden kann. Eine Alternative hierzu wäre die Half Moon Bag* von Staud, die nicht nur super in ist, sondern auch erschwinglich für eine It-Bag.

outfit mit karo-blazer, midi-rock und schnuerboots

Obwohl der Farbton der Tasche und der Stiefeletten dunkler als das Rot in Rock und Blazer ist, harmonieren die Farben sehr schön miteinander und auch zu Beige sieht ein schönes Bordeaux fantastisch aus, oder was meint Ihr? Ich mag die Farbkombi zurzeit super gern.

Cool – Brille mit verspiegelten Gläsern

Die Sonnenbrille mit den roten verspiegelten Gläsern ist tatsächlich eine mit meiner Sehstärke, die ich mir habe anfertigen lassen. Ich bin gerade etwas auf einem „Brillentrip“ und liebe es, eine passende Brille zum Outfit zu kombinieren. Mehr Infos dazu gibt es demnächst.

outfit mit karo-blazer, midi-rock und schnuerboots

Das war’s auch schon für heute. Das nächste Outfit wird dann sicherlich schon um einiges winterlicher. Ich hoffe, Euch gefällt auch dieser Look in Herbstfarben.

Ganz liebe Grüße,

Eure Tabea

Fotos: IMAGE EYE PHOTOGRAPHY

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Du magst vielleicht auch

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu