Must-Have – Accessoires in Schildplattoptik

Must-Have – Accessoires in Schildplattoptik

Werbung*

Zu einem tollen Look gehören auch immer die passenden Accessoires. Damit pimpen wir unsere Outfits uns verleihen ihnen unsere ganz persönliche Note.

Trend-Accessoires in Schildplattoptik

Bislang war uns Schildplatt hauptsächlich von Brillengestellen und wahrscheinlich Knöpfen, eventuell Gürtelschnallen, bekannt. Doch momentan erlebt der „Tortoiseshell“ einen absoluten Hype und Accessoires wie Ohrringe, Ketten, ja sogar Schuhe und Taschen in dem klassischen braun-beigen Muster sind die absoluten Must-Haves zu unseren Outfits. In dieser Saison kommt man an Must-Have Accessoires in Schildplattoptik einfach nicht vorbei.

Was ist Schildplatt?

Schildplatt ist ein Horn, das aus dem Panzer von Meeresschildkröten hergestellt wird. Es kann verschiedene Schattierungen haben, von Gelb über Rot bis hin zu einem hellen Braun.

Wir dürfen uns aber ohne schlechtes Gewissen mit Accessoires in Schildplattoptik eindecken, denn das Wort „Optik“ beschreibt es schon: die Ohrringe, Ketten, Schnallen etc. werden aus Kunstharz hergestellt und sehen nur so aus wie Schildplatt und haben nichts mit dem echten Horn des Schildkrötenpanzers der artenbedrohten Meeresschildkröte zu tun. Der Handel mit echtem Schildplatt ist übrigens verboten.

Tortoiseshell als Statement

Besonders beliebt sind große Creolen in Schildplattoptik. Es gibt aber Ohrringe in unterschiedlichen Farbschattierungen und Formen, wie zum Beispiel Herzen, die diesen Sommer als Statement getragen werden. Passend dazu kombinieren wir Ketten und andere Schmuckstücke im gleichen Muster.

Ein Gürtel mit einer Schnalle in Schildplattoptik wirkt auch edel und stylisch.

Weiterhin beliebt ist natürlich auch die uns allen bekannte Sonnenbrille in dem melierten Schildplattmuster.

Wer es etwas auffälliger mag, der greift zu Taschen oder auch Schuhen, die mit Teilen aus Schildplatt verziert sind oder sogar komplett in Schildplattoptik gehalten sind.

Trendteile in Schildplattoptik kombinieren

Der erste Gedanke, den wir eventuell bei dem Wort Schildplatt haben, ist unsere Oma. Hatte sie nicht auch Teile aus dem Material? Wahrscheinlich – aber die It-Pieces sind alles andere als altbacken.

Wir kombinieren sie zu den aktuellen Trends in passenden Farben wie beigen Cargohosen und einem braunen Hemdblusenkleid. Aber auch zu angesagten Animal Prints sehen die Trendaccessoires einfach super aus! Und die Jeans geht sowieso immer.

Vor Farbe müsst Ihr auch keine Angst haben, denn Schildplatt passt auch zu knalligen Farbtönen und harmoniert sogar anderen Mustern. Perfekt also, für unsere Sommer-Outfits.

Dabei dürfen die Statement-Accessoires gern im coolen Streetstyle sowie zu edlen Business-Looks getragen werden.

Schildplatt ist also nicht nur super angesagt, sondern auch sehr einfach zu einem Outfit zu stylen.

Was sagt Ihr? Sind Accessoires in Schildplattoptik auch etwas für Euch? Bei mir durften bereits die ersten Teile einziehen. Natürlich zeige ich sie Euch bald 😉

Viele liebe Grüße,

Eure Tabea

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Du magst vielleicht auch

16 Kommentare

  1. Als du die Oma erwähnt hast musste ich wirklich lachen 😀 Das war auch mein erster Gedanke als ich gelesen habe, dass die Schildplattoptik wieder kommt ^^ Aber ich muss sagen, dass mir vor allem die Ohrringe sehr gut gefallen. Vielen Dank fürs Vorstellen!

  2. Liebe Tabea,

    die Schildplattoptik mag ich total gerne. Meine Oma hatte tatsächlich schon solche Schmuckstücke und ich habe die als Kind immer bewundert. Ich hatte mal einen Gürtel in Schildplattoptik, doch der ging irgendwann leider kaputt. Aber dank deiner Vorstellung habe ich mal wieder Lust ein paar Accessoires in Schildplattoptik zu kaufen.

    Liebe Grüße,
    Mo

    1. Sachen in Schildplattoptik habe ich bis jetzt noch nicht gehabt.
      Wird mal Zeit einkaufen zu gehen.
      Finde diesen Trend sehr interessant.

  3. Toller Style, selbst habe ich ja gar kein Accessoires daheim mit Schildplatt. So richtig angesprochen hat es mich bis jetzt noch nicht. Jedoch macht dein Beitrag Lust mir mal was zu gönnen. LG, Claudia 🙂

  4. Schildblattoptik liebe ich so sehr. Leider fand ich keine passende Brille vor zwei Jahren. Kann mich noch gut an meine Oma erinnern, die das trug. Eigentlich sollte man nichts aussortieren – aber es ist so befreiend.
    Liebe Grüße
    Caro

  5. Hallo liebe Tabea,

    dieser Trend “Schildplattoptik” gefällt mir immer besser.
    Besonders die hier vorgestellten Ohrringe in Schildplattoptik finde ich super.
    Ist mal was anderes als nur Gold und Silber.

    Viele Grüße
    Susanne

  6. Ich habe ehrlich gesagt kein einziges Teil in Schildplattoptik zu Hause. Aber das sieht toll aus und peppt jedes Business Outfit auf. Ich werde mir heuer mal ein Trendteil anschaffen. Danke für deine Inspiration!

    lg
    Verena

  7. Hallo Tabea, Schildpatt habe ich noch nie getragen, aber sieht edel aus und wertet einfache Jeans und Pulli sicher noch auf – die Ohrringe haben es mir irgendwie angetan und die Armreifen 🙂 ich probiere es einfach mal, man kann nur lernen … liebe Grüße und Danke für deinen Bericht, Bettina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu