Französisches Frühstück mit Mademoiselle Longchamp

Mademoiselle Longchamp Bag, weiße Shorts, lila Blazer, silberne Pumps - tabsstyle

Werbung, da Markennennung und Verlinkung

Während meines Urlaubs erreichte mich eine Einladung der Longchamp Boutique Hamburg zu einem französischen Frühstück. Ich habe mich sehr darüber gefreut und natürlich sofort zugesagt, ich hatte ja frei und deshalb auch vormittags Zeit. Nur stellte sich mal wieder die Frage: Was ziehe ich an?

Was trägt man zu einem französischen Frühstück bei Longchamp?

Schick sollte der Look sein. Auf jeden Fall ein bisschen, denn unangenehm auffallen möchte man bei so einer Gelegenheit ja nicht. Und es musste luftig sein, da an dem Tag wieder höhere Temperaturen angesagt waren. Aber morgens war es noch kühl… Und natürlich durfte eine Longchamp-Tasche nicht fehlen. Diese Wahl fiel mir am leichtesten, denn ich hatte mir vor kurzem eine gemusterte Mademoiselle Longchamp Schultertasche im Online-Store der Marke bestellt. Dieses Modell war nämlich leider in der Hamburger Boutique nicht erhältlich. Hier möchte ich auch erwähnen, dass ich es sehr schade finde, dass die kompletten Kollektionen nicht mehr in allen Longchamp Boutiquen zu bekommen sind, sondern nur noch in den Flagship Stores. Ich hoffe, das wird sich wieder ändern.

Mademoiselle Longchamp Bag, weiße Shorts, lila Blazer, silberne Pumps - tabsstyle

Ein Look passend zur Tasche

Jetzt musste nur noch ein Outfit passend zur Mademoiselle Longchamp gefunden werden. Also durchforstete ich meinen Kleiderschrank. Meine Mademoiselle ist bunt gemustert, und so kamen einige farblich passende Kleidungsstücke in die engere Auswahl. Meine orangefarbene Bluse war mir zu viel, also entschied ich mich für ein lavendelfarbenes T-Shirt. Ein Rock in der passenden Farbe wäre mir zu eintönig gewesen, eine Jeans zu warm. Die weißen Shorts, die ich mir vor einiger Zeit gekauft hatte? Ja, mit einer hautfarbenen Strumpfhose würde das gehen, dann sehen meine Beine auch etwas besser und brauner aus 😉

Mademoiselle Longchamp Bag, weiße Shorts, lila Blazer, silberne Pumps - tabsstyle Mademoiselle Longchamp Bag, weiße Shorts, lila Blazer, silberne Pumps - tabsstyle

Aber jetzt konnte ich keine Sandalen zu dem Outfit anziehen, denn dann hätte man die Strumpfhose an den Zehen gesehen. Pumps wollte ich eigentlich nicht tragen, da sie mir bei sonnigem Wetter einfach zu warm sind. Zum Glück hatte ich doch tatsächlich ein paar Schuhe, die vorn geschlossen und hinten offen waren. Diese silberfarbenen Pumps erinnern etwas an die Rockstuds von Valentino, oder? Sind aber von Office London.

Mademoiselle Longchamp Bag, weiße Shorts, lila Blazer, silberne Pumps - tabsstyle Mademoiselle Longchamp Bag, weiße Shorts, lila Blazer, silberne Pumps - tabsstyle Mademoiselle Longchamp Bag, weiße Shorts, lila Blazer, silberne Pumps - tabsstyle

So war mein Outfit zur Mademoiselle Longchamp Tasche komplett

So war ich dann perfekt für das kleine Frühstück bei Longchamp gestylt. Bevor ich morgens meine Wohnung verließ, griff ich noch spontan zu meinem helllila Blazer. Ohne Jacke wäre es in der Früh dann doch etwas zu frisch gewesen.

  • Lila Blazer von Topshop – oder ähnlich hier
  • Weiße Shorts – ähnlich hier oder hier
  • Lavendelfarbenes T-Shirt – ähnlich hier
  • Silberne Pumps – ähnlich hier oder hier
  • Tasche Longchamp Mademoiselle – einfarbig hier
  • Ohrstecker von Bijou Brigitte

Vielen Dank, Longchamp Hamburg!

Ich machte mich also an diesem Sommermorgen auf in die Longchamp Boutique in Hamburg. Dort wurde ich von den Damen des Teams Hamburg und auch zwei Kollegen aus dem Marketing aus Baden Baden wie immer super herzlich begrüßt.

Ich muss sagen, dass die Freundlichkeit und Herzlichkeit, die sämtliche Longchamp-Mitarbeiter den Kunden gegenüber an den Tag legen, mich zur Stammkundin gemacht haben. Denn leider musste ich die Erfahrung machen, dass man nicht überall in den Luxus-Boutiquen willkommen ist. Aber natürlich bin ich auch Fan der Longchamp-Taschen, was man in einigen früheren Posts zum Beispiel über meine Lieblingstasche oder meine Taschensammlung sehr schnell mitbekommt.

Mademoiselle Longchamp Bag, weiße Shorts, lila Blazer, silberne Pumps - tabsstyle

Im hinteren Teil des Verkaufsraumes war ein Tisch schön gedeckt mit französischen Leckereien. Croissants, Tartelettes und verschiedenen Quiches – es sah fantastisch aus! Dazu gab es natürlich Kaffee und Kaltgetränke.

Es war ein kleines, ungezwungenes Frühstück. Besonders schön fand ich, dass man nicht nur mit den bekannten Longchamp-Damen ins Gespräch kam, sondern auch mit den anderen Stammkunden. Wir diskutierten gemeinsam über die aktuelle und kommenden Longchamp-Kollektionen und tauschen Tipps und Informationen aus.

Mir hat dieser Event, der in einem recht intimen Rahmen stattfand, wunderbar gefallen und ich habe mich wirklich sehr über diese Einladung gefreut.

Die Bilder, die ich Euch hier zeige, sind allerdings nicht von dem Tag des Events. Ich hab nämlich während des Frühstücks total vergessen, selbst Fotos zu machen. Mir hat das Outfit aber so gut gefallen, dass ich es Euch unbedingt zeigen wollte. Ich hoffe, es gefällt Euch.

Ich gebe zu, normalerweise entscheide ich mich erst für Kleidung und dann wird die Tasche dazu ausgewählt. Hier war es mal anders herum. Habt Ihr schon mal einen Look rund um eine Tasche erstellt, so wie ich für die Mademoiselle Longchamp?

Startet gut in die neue sonnige Woche!

Liebe Grüße,

Eure Tabea

Du magst vielleicht auch

28 Kommentare

  1. Schönes, sommerliches Outfit. Die Tasche passt ja wirklich perfekt zu dem Blazer und den hübschen Schuhen.
    Ich habe bisher noch keinen kompletten Look rund um eine Tasche erstellt. Meine Taschen sind in der Regel recht farblos, haha.

    Liebe Grüße
    Jane von shades-of-ivory.de

    1. HI hi – meine Garderobe ist ja eh ziemlich bunt. Ich hab auch viele neutralere Taschen, aber die hier musste einfach sein 😉
      Freut mich sehr, dass Dir der Look gefällt :_)

      Ganz liebe Grüße zurück,

      Tabea

    1. Liebe Tina,

      ich bin ja eh ein Fan von Longchamp. Leider wird die Marke oft nur auf die Le Pliage reduziert. Dabei haben die eine so große Auswahl an anderen tollen hochwertigen Taschen. Ich hab ja schon eine kleine Sammlung 😉

      Hab noch einen schönen Tag und liebe Grüße,

      Tabea

    1. Liebe Verena,

      dann geht es Dir ja genauso wie mir! 🙂 Die Taschen sind super, oder?
      Freut mich sehr, dass Dir das Outfit gefällt 🙂

      Hab noch einen schönen Abend und ganz liebe Grüße,

      Tabea

  2. Also Tabea, dein Look ist H A M M E R 🙂 Wie auf Insta bereits geschrieben: lila steht dir ausgezeichnet. Ich liebe die Kombi mit den Schuhen, richtig toll. Und megaaaa dass du zu einem Frühstück bei LongChamp warst. Ich habe einige Taschen dieser Marke 🙂

    Liebste Grüße,
    Sarah

    http://www.vintage-diary.com

    1. Dankeschön, liebe Sarah :-* Das freut mich sehr zu hören 🙂
      Das Frühstück war wirklich ganz toll!
      Ah, dann bist Du ja auch so ein kleine Longchamp-Fan 😉

      Liebe Grüße und hab noch einen schönen Tag,

      Tabea

    1. Ich musste die Tasche auch unbedingt haben 😉
      Ganz herzlichen Dank für den lieben Kommentar, liebe Sarah-Allegra :-* Es freut mich, dass der Look so gut ankommt.

      Ganz liebe Grüße,

      Tabea

  3. Liebe Tabea,

    die Tasche und das gesamte Outfit gefallen mir so gut! Es passt wirklich alles perfekt zusammen. Das Event hört sich auch wirklich toll an. Wenn ich mir eine neue Tasche kaufe, dan plane ich sehr oft mene Outfits, um diese perfekt in Szene zu setzen. Im Alltag schnappe ich mir aber in der Regel eher schnell eine Tasche aus dem Schrank, die gerade zu meinem Outfir passt.

    Liebste Grüße,

    Laura von http://www.beautysire.de

    1. Liebe Laura,

      es freut mich immer sehr, wenn Euch meine Outfits gefallen :-* Ganz lieben Dank :-*
      Klar, eine neue Tasche muss ja auch in Szene gesetzt werden 😉
      Im Alltag ist es aber bei mir auch oft so, dass ich mir meine Tasche schnell zum Look schnappe Aber ich hab ja auch genug Auswahl 😉

      Ganz liebe Grüße zurück,

      Tabea

  4. Krass das du gleich zwei Teile im perfekten Lavendelton im Schrank hattest!
    Ich muss sagen, dass ich schon ab und zu mein Outfit um meine Tasche plane. Denn wenn ich schon mal meine Designertäschchen ausführe (was nicht oft der Fall ist haha), dann sollen sie auch gut zur Geltung kommen 😉
    Und ein instagramable Outfit ist ja auch nichts Schlechtes.

    1. Liebe Nici,

      zu dem Blazer habe ich sogar noch die passende Hose und einen Rock in der Farbe habe ich auch noch. Wir Euch alles noch vorgestellt 😉
      Schöne Taschen müssen ja auch ausgeführt und gezeigt werden, oder? 🙂

      Viele liebe Grüße,

      Tabea

  5. Oh Longchamp <3 Mit dieser Marke fing meine Leidenschaft für teure Handtaschen und ich habe damals nach langem sparen meine erste Designertasche von dieser Marke gekauft. Auch die aktuellen Modelle gefallen mir sehr und ganz besonders auch deine Tasche, Die ist toll!

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

    1. Das ist wirklich lustig, liebe Milli – eine meiner ersten teuren Taschen war auch von Longchamp. Damals die Gatsby aus der Kampagne mit Kate Moss – ich musste sie einfach haben Welche war es bei Dir?

      Dankeschön :-*

      Ganz liebe Grüße zurück,

      Tabea

    1. Hmmm, das kommt mir sehr bekannt vor… bei mir ging die “Sucht” u. a. auch mit Longchamp los
      Ich gehen super gern einfach mal in der Boutique vorbei und schaue nach den neuen Modellen.
      Vielen lieben Dank :-*

      Ganz liebe Grüße,

      Tabea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu