Fashion Flash – Shopping mal anders

Im Schuhhimmel beim Fashion Flash Outlet Shopping Event in Hamburg - tabsstyle

Letzen Freitag habe ich zusammen mit meiner besten Freundin das Fashion Flash Event besucht. Fashion Flash?

Was ist der Fashion Flash?

Fashion Flash ist ein Outlet Shoppingevent für Frauen, das immer in einer anderen Stadt stattfindet. Dort werden Schuhe, Taschen und auch Kleidung (nicht bei dem Event in Hamburg) angeboten, zu stark reduzierten Preisen. Das Sortiment besteht aus Markenartikeln diverser Hersteller und lässt das Herz einer Fashionista höher schlagen.

Aber jetzt mal von vorn.

Unser Shopping-Erlebnis beim Fashion Flash Event

Meine Freundin und ich machten uns am Freitag auf, um in der Kulturkirche in Hamburg-Altona den Fashion Flash Outlet zu besuchen. Die Karten bekommt man im Vorwege kostenlos übers Internet. Für uns beide war es der erste Besuch auf einem Fashion Flash, so dass wir nicht wussten, was auf uns zukommt. Erwartungen hatten wir keine, aber wir waren schon ziemlich Neugierig auf das Sortiment und wollten uns einfach einen schönen Tag machen.

Obwohl wir relativ früh an der Kulturkirche ankamen, standen am Eingang schon Schlangen von wartenden Mädels, die darauf erpicht waren, endlich zum Shoppen reingelassen zu werden. Die Location war relativ klein und so durften zeitgleich nicht zu viele Personen auf einmal in die Kirche. Von zwei Frauen vor uns in der Schlange erfuhren wir aber, dass das normalerweise nicht der Fall ist und sonst der Veranstaltungsort dem Andrang der Kunden auch gerecht wird. Der Veranstalter hat sich aber super Mühe gegeben und verteilte an die Wartenden draußen Sekt, Orangensaft und Süßigkeiten.

Als wir nach einer kurzen Wartezeit endlich den Eingang passiert hatten, schnappten wir uns erst einmal einen Einkaufskorb, noch ein Sektchen und checkten die Lage. Welche Schnäppchen können wir ergattern?

Ich bin im Schuhparadies!

Es waren Tischreihen aufgestellt, voll von Schuhen, bei denen das Herz jeder Schuhverrückten wie mir höher schlägt! Die Schuhe auf den Tischen waren nach Größe sortiert, so dass man sofort wusste, wo man die Stücke der Begierde suchen kann. Sandalen, Pumps, Stiefeletten, Sneaker! Alles was war vorhanden. Viele Schuhe sind Einzelstücke und wenn man etwas entdeckt hat, was einem gefällt, sollte man es sofort in sein Einkaufkörbchen packen, denn man weiß nicht, wie lange es noch da ist. Die Tische werden permanent mit neuen Teilen aufgefüllt, so dass es sich lohnt, öfter mal eine Runde zu drehen.

Überall Schuhe beim Fashion Flash Outlet Shopping Event in Hamburg - tabsstyle

Zwischendrin standen Stühle, so dass man die im Korb befindlichen Schuhe bequem anprobieren konnte. Wenn sie nicht passten, einfach zurückstellen oder einem der vielen Helfen in die Hand drücken.

Im Schuhhimmel beim Fashion Flash Outlet Shopping Event in Hamburg - tabsstyle

Meine Freundin und ich riefen und zwischendurch nur zu: “Wenn Du mich suchst, ich bin bei Größe xyz!”

Ich fand sie nach einer Weile in der hinteren Ecke wieder, in der auf Ständern Taschen hingen. “Guck mal, wie findest du die?” In der Zeit hatte ich meinen ganzen Einkaufskorb voller Schuhe…

Ein Sekt darf beim Fashion Flash Outlet Shopping Event nicht fehlen - tabsstyle

Im Schuhhimmel beim Fashion Flash Outlet Shopping Event in Hamburg - tabsstyle

Wer steckt hinter dem Fashion Flash?

Ein 2013 gegründetes Berliner Start-Up Unternehmen. Das Team möchte “echtes” Einkaufen in entspannter Atmosphäre zurück in unser Leben bringen. Auf den Events kann man eine große Auswahl an Marken zu günstigen Outlet-Preisen shoppen. Dabei gibt sich das Team von Fashion Flash sehr viel Mühe, um einem das Einkaufen mit Sekt, Süßigkeiten und anderen Überraschungen mit Kooperationspartnern zu einem einzigartigen Erlebnis zu machen.

Lohnt sich der Outlet-Event?

Nach ungefähr eineinhalb Stunden, insgesamt 6 Gläsern Sekt (zusammen!) und etlichen Runden um die Tische und Ständer hatten wir uns für einige Teile entschieden, die mir nach Hause durften. Bei meiner Freundin war es die tolle Handtasche, ein Paar Slipper mit goldener Spange und ein Paar traumhafte himbeerfarbene Chelsea-Stiefeletten. Bei mir wurden es letztendlich ein Paar Turnschuhe, braune Stiefeletten und schwarze Slingbacks mit Nieten. Ich bin mir sicher, wenn unser Budget höher gewesen wäre, hätten wir auch noch mehr mitgenommen.

Unsere Ausbeute vom Fashion Flash Outlet Shopping Event in Hamburg - tabsstyle

Die Preise sind wirklich toll und die Auswahl sehr groß. Viele bekannte Markten sind im Sortiment. Das Team vor Ort ist hilfsbereich und immer ansprechbar. 

Wer Spaß am Stöbern hat und gern Schnäppchen macht, dem kann ich den Fashion Flash nur empfehlen. Außerdem ist dieses Outlet-Event durch die persönliche Atmosphäre wirklich etwas ganz besonderes. Ich werde auf jeden Fall versuchen, beim nächsten Fashion Flash in Hamburg wieder dabei zu sein!

Wenn Ihr nun etwas neugierig geworden seid, schaut doch mal direkt auf der Website von Fashion Flash vorbei. Dort erfahrt Ihr auch, wo die nächsten Events stattfinden und könnt Euch die Tickets sichern. 

Oder habt Ihr sogar selbst schon einmal einen Fashion Flash Event besucht?

Liebe Grüße,

Eure Tabea

Follow my blog with Bloglovin

HOME

Du magst vielleicht auch

Keine Kommentare

  1. Guten Morgen Tabea, bei uns in der Stadt gibt es auch einen Fashion Flash, aber mir kommt es vor als wäre man auf dem Flohmarkt. Es liegt bestimmt auch an mir, ich habe in der Bezihung wenig Geduld. Ich habe auch schon viel positives gehört, aber mir ist der Auflauf zu groß. Schön das ihr tolle Schnäppchen machen konntet. Viele liebe Grüße Beate

    1. Liebe Beate,

      ja, ein bisschen Flohmarktcharakter hat das Event schon. Da ich es auch liebe, über Flohmärkte zu schlendern, hat mich das nicht gestört. Aber Zeit und Geduld muss man schon mitbringen.

      Hab ein tolles Wochenende :-*

      Tabea

    1. Da drücke ich Dir die Daumen, dass das Event auch in Deiner Nähe stattfindet. Aber es kommen immer wieder neue Termine. Zwischendurch mal wieder zu luschern ist also nicht nutzlos 😉

      Ganz liebe Grüße :-*

      Tabea

    1. Liebe Joan,

      das hätte mich beinahe auch abgeschreckt.
      Das Problem war, dass an diesem Wochenende in Hamburg Messe war und sämtliche großen Räumlichkeiten wohl total überteuert. Der Veranstalter war auch nicht total glücklich mit der Location.
      Normalerweise findet das Event an “neutralen” Orten statt, nicht in einer Eventkirche (die nennt sich tatsächlich so).

      Viele liebe Grüße,

      Tabea

    1. Liebe Anni,

      das Event war auch wirklich toll! Ich hätte mich totshoppen können 😉
      Die Preise dort fange schon bei 10 Euro an. Okay, es gibt auch teure Marken, die dann um einiges mehr kosten. Aber ich denke, da ist für jeden Geldbeutel was dabei. Die tollen Lederstiefeletten, die meine Freundin gefunden hat (wären sie in meiner Größe da gewesen, hätte ich sie auch mitgenommen), haben nur 37 Euro gekostet. Finde ich für Lederschuhe mehr als fair.

      Starte gut ins Wochenende :-*

      Tabea

  2. Liebe Tabea,

    diese Events klingen toll. Bei uns war das zwar auch schon ein paar Mal, aber ich war selber noch gar nicht dabei. Vielleicht ja beim nächsten Mal. 🙂

    Liebe Grüße,
    Maria

    1. Liebe Maria,

      wenn man gern stöbert und etwas Zeit mitbringt, kann man dort tolle Sachen entdecken. Ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Vielleicht schaffst Du es ja beim nächsten Mal 🙂

      Ganz liebe Grüße zurück,

      Tabea

  3. Liebe Tabea! Danke für Deinen tollen Bericht! Das hat natürlich mein Interesse geweckt! Allerdings habe ich mich zu einer Mode-Diät entschieden, nachdem ich festgestellt habe, dass ich viel, viel, viel zu viele Klamotten habe, die nun größtenteils ihren Weg zum Container antreten müssen! Was ich auch cool fände, wenn man eigene Klamotten in so einer Halle verkaufen könnte, wie bei einer Art Flohmarkt, aber nur wirklich gute, neuwertige Kleidung und Taschen… Alles Liebe, Nessy
    http://www.salutarystyle.com

    1. Liebe Nessy,

      bei der Sache steckt ja ein Unternehmen dahinter. Aber Deine Idee finde ich super! Es gibt ja manchmal schon Blogger-Flohmärkte, auf denen fast neue Teile von Bloggern verkauft werden.
      Ich finde, solche Veranstaltungen sollte man öfter machen.

      Ganz liebe Grüße,

      Tabea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu