Auf diese Strand Essentials solltet Ihr auf keinen Fall im Urlaub verzichten!

Strand Essentials - tabsstyle

Werbung*

Meine Strand Essentials für einen Tag am Wasser

Wir sind mitten im Sommer und zum Glück scheint auch wirklich die Sonne. Nicht nur für die, die schulpflichtige Kinder haben, auch für viele andere beginnt jetzt die Urlaubszeit. Und das bedeutet ab an den Strand oder Badesee! Einfach mal schnell die Badesachen einpacken, und los geht’s!

Doch eigentlich sollte man sich etwas mehr Gedanken machen, welche Strand Essentials in die Tasche gehören. Sei es, um auch am Beach eine gute Figur zu machen oder auch, um sich vor den immer aggressiver werdenden Sonnenstrahlen zu schützen. Da ich mir früher auch zu wenig Gedanken darüber gemacht habe, möchte ich Euch deshalb hier zeigen, auf welche Strand Essentials ich nicht mehr verzichte.

Sonnenschutz für Haut, Haare und Augen

Ja klar, werdet Ihr jetzt sagen. Das Thema ist nicht neu. Doch leider gibt es immer noch zu viele Menschen, die Sonnenschutz auf die leichte Schulter nehmen. Dabei ist es bekannt, und wir alle wissen es, dass zu viel Sonne unsere Haut schneller altern lässt und nicht nur Sonnenbrand, sondern auch Pigmentflecken und Krebs verursachen kann. Deshalb ist es super wichtig, die Haut vor der Sonne zu schützen.

Ich nutze Produkte mit hohem Lichtschutzfaktor und creme regelmäßig nach. Früher habe ich nie Sonnenbrand bekommen. Aber die letzten Jahre haben mir gezeigt, dass die Strahlen der Sonne doch immer stärker werden.

Auch meine Haare schütze ich, da diese ebenfalls empfindlich auf UV-Strahlung reagieren. Besonders, wenn man die Haare lang trägt oder lang wachsen lassen möchte sollte man auf Sonnenschutz für die Haare achten. Dafür gibt es spezielle Sonnensprays für die Haare, die einfach aufzusprühen sind. Zusätzlich kann man natürlich noch einen Sonnenhut tragen, der ebenfalls schützt. Sieht außerdem noch toll und sommerlich aus!

Sobald die Sonne scheint, habe ich immer meine Sonnenbrille dabei. Nicht nur bei 30 Grad. Genau wie Haut und Haare reagieren die Augen sehr empfindlich auf Sonnenstrahlen, die sogar Schäden in den Augen verursachen können. Und habt Ihr es schon gemerkt? Wir kneifen die Augen zu, sobald wir in die Sonne schauen. Das gibt hässliche Falten. Wie wichtig eine qualitativ gute Sonnenbrille ist, hat die liebe Petra von Zeitlos Bezaubernd in Ihrem Post über die richtige Sonnenbrille auf den Punkt gebracht. Der Beitrag ist absolut lesenswert und enthält wichtige Tipps für den Kauf der richtigen Sonnenbrille.

Und natürlich sollte man nicht den ganzen Tag in der prallen Sonne verbringen, sondern lieber auch schattige Plätzchen aufsuchen.

Am Strand den richtigen Eindruck machen

Wenn wir an den Strand gehen, wollen wir aber nicht nur die Sonne genießen, uns erholen und Spaß haben. Wir wollen auch gut aussehen! Dazu gehört ein gut sitzender Badeanzug oder Bikini, der der Figur möglichst schmeichelt und im besten Fall überzählige Pfunde wegmogelt. Für jeden Figurtyp und jede Problemzone gibt es die richtigen Modelle. Wenn Ihr das für Euch richtige Exemplar noch nicht gefunden habt, lasst Ihr Euch am besten in einem Fachgeschäft beraten oder probiert verschiedene Modelle aus. So findet Ihr sicher den Bikini oder Badeanzug, der Euch steht und gefällt.

Hoch geschnitten Bikinihöschen ohne hohe Beinausschnitte kaschieren zum Beispiel den Bauch. Ein hoher Beinausschnitt lässt die Beine länger wirken und Rüschen am Oberteil lenken von wenig Oberweite ab. Aber das sind nur einige wenige Punkte und wichtig ist, dass Ihr Euch in Eurem Bikini oder Badeanzug wohl fühlt.

 

In Strandbars oder Cafés ist es nicht gern gesehen, wenn man sie im Bikini oder Badeanzug besucht. Ein leichtes Kleidungsstück zum Überziehen sollte deshalb am Strand unbedingt mit dabei sein. Dies kann ein Sommerkleid sein, aber auch eine Tunika oder ein Paero lassen sich schnell anziehen. So könnt Ihr unbedacht das nächste Café aufsuchen.

Die große Strandtasche und was gehört hinein?

Sonnenschutz und leichte Kleidung gehören genauso zu den Strand Essentials wie eine stylische Strandtasche. Große aus Stroh oder Bast geflochtene Taschen sind gerade sehr angesagt, nicht nur am Strand. So fällt es uns nicht schwer, eine coole Tasche zu finden, in der wir unseren Sonnenschutz, leichte Kleidung, Handtuch und Getränke verstauen können.

Trinken ist an heißen Tagen noch wichtiger als sonst. Also auf keinen Fall die Getränke vergessen.

Wer wie ich nicht unbedingt zu den Sonnenanbetern oder Wasserratten gehört, dem wird es am Strand schnell zu langweilig. Ich habe deshalb immer ein gutes Buch oder auch, wenn wir mit mehreren unterwegs sind, ein Spiel dabei.

Nach dem Strandbesuch

Am Abend, wenn ich vom Strand komme, wird immer als erstes geduscht, um Sand, Meerwasser und Sonnencremereste zu entfernen. Danach gehört eine spezielle After Sun Pflege für die Haut dazu. Zum einen erhält die Haut damit die Pflege, die sie braucht und zum anderen helfen After Sun Produkte zusätzlich dabei, die Sommerbräune besser zu erhalten.

Dies waren also meine Strand Essentials. Ich denke, das meiste ist bei Euch auch mit dabei. Aber vielleicht konnte ich Euch noch den einen oder anderen Tipp geben. Also, viel Spaß im Wasser!

Liebe Grüße,

Eure Tabea

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

 

Du magst vielleicht auch

3 Kommentare

  1. Lieber Tabea,

    der Post ist perfekt für mich – denn am Samstag steige ich in den Flieger. Wohin es geht verrate ich noch. Aber ich habe auch schon alles rausgesucht. Von Kopfbedeckung, über Basttasche und leichtes Kleid.
    Ich kann es kaum erwarten.

    Hab eine gute Nacht und fühl dich gedrückt
    Anni

    http://www.klamottenkonzept.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu