Let’s get wild – Was Ihr über den Trend Animal Print wissen müsst

Was Ihr über den Trend Animal Print wissen müsst - Bluse mit Leomuster und Rock Zara, Tasche Aigner Lexi - Tabsstyle

Werbung*

Hey Ihr Süßen,

ja, es ist jetzt schon eine kleine Weile her, seitdem Ihr das letzte Mal etwas von mir gelesen habt. Ich hatte Urlaub und hab mir tatsächlich dann auch mal eine kleine Auszeit gegönnt. Jetzt werdet Ihr aber wieder mehr von mir hören. Heute mit einem Thema, dass mich zur Zeit – gerade im Hinblick auf den Herbst – modemäßig ziemlich beschäftig: Animal Print!

Trend Animal Print

Animal Prints sind in den aktuellen Kollektionen für den Herbst/Winter vieler Top-Marken und Designer zu finden, was zeigt, wie hochaktuell diese Muster zurzeit wieder sind. Auf sämtlichen Kleidungsstücken wie auch auf Accessoires finden sich tierische Prints von Zebra, Schlage und natürlich Leopard. Obwohl unter Animal Print eigentlich alle Arten von Tiermotiven fallen, verbindet man den Ausdruck hauptsächlich mit Mustern im Wildtierlook, vor allem mit Leopardenmuster.

Was Ihr über den Trend Animal Print wissen müsst - Bluse mit Leomuster und Rock Zara, Tasche Aigner Lexi - Tabsstyle

Die Animal Prints haben sich im Laufe der letzten Jahre geändert. Früher entsprachen sie der Vorlage aus der Natur. Heute gib es sie auch in farbenfrohen Varianten. Ein roter Leopard ist genauso zu finden wie eine blaue Schlange. Wobei die klassischen Drucke, die sich an der Originalzeichnung der Tiere orientieren, nach wie vor ihre Stellung behaupten. Der Vorteil an der ganzen Farb- und Musterauswahl ist, dass jeder ein Stück im Animal Print finden kann, dass zu seinem persönlichen Stil passt. Denn sogar Sneakers sind mittlerweile mit Tiermustern bedruckt.

Wie kombiniere ich Animal Print?

Übertreibt es nicht. Meist reicht ein einziges Teil mit Animal Print, da diese Kleidungsstücke die Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Ein Rock oder eine Bluse im Leo-Print zusammen mit anderen Teilen in dazu passenden Farben lässt den Look elegant und harmonisch wirken und stellt das Muster in den Vordergrund. Zu viel des Guten kann schnell ins Gegenteil umschlagen und der Look sehr schnell billig aussehen.

Was Ihr über den Trend Animal Print wissen müsst - Bluse mit Leomuster und Rock Zara, Tasche Aigner Lexi - Tabsstyle Was Ihr über den Trend Animal Print wissen müsst - Bluse mit Leomuster und Rock Zara, Tasche Aigner Lexi - Tabsstyle

Wem die klassischen Tiermuster zu auffällig sind, der sucht einfach nach Kleidungsstücken in schlichten Farben. Ein grauer Mantel mit dezentem Leo-Muster zum Beispiel fällt nicht sofort ins Auge und passt zu vielen anderen Teilen.

Was Ihr über den Trend Animal Print wissen müsst - Bluse mit Leomuster und Rock Zara, Tasche Aigner Lexi - Tabsstyle

Accessoires mit Leo-Print & Co.

Wem die auffälligen Muster bei Kleidung zu viel sind, kann seine Basic-Outfits super leicht mit Accessoires im Animal Print aufwerten. Am einfachsten funktioniert das mit einen Tuch oder Schal. Aber auch eine Tasche oder Schuhe mit tierischem Druck sind wunderbar. So ein kleiner Eyecatcher peppt jedes Outfit im Handumdrehen auf.

Was Ihr über den Trend Animal Print wissen müsst - Bluse mit Leomuster und Rock Zara, Tasche Aigner Lexi - Tabsstyle Was Ihr über den Trend Animal Print wissen müsst - Bluse mit Leomuster und Rock Zara, Tasche Aigner Lexi - Tabsstyle

Was Ihr über den Trend Animal Print wissen müsst - Bluse mit Leomuster und Rock Zara, Tasche Aigner Lexi, Taschenanhänger Aigner Wunderkammer- Tabsstyle

Wenn die Muster und Farben zusammen passen, kann man solche Accessoires auch zu einem Kleidungstück im Animal Print kombinieren. Aber auch hier wieder: nicht übertreiben!

So style ich den Trend

Animal Print, besonders Leo-Print, gehört seit langer Zeit zu meinen Favoriten und ich hatte Euch bereits einen Look mit meiner geliebten Jacke mit Leopardenmuster vorgestellt, die ich da allerdings sehr lässig und sportlich gestylt hatte.

Mein Outfit mit Animal Print:

Was Ihr über den Trend Animal Print wissen müsst - Bluse mit Leomuster und Rock Zara, Tasche Aigner Lexi - Tabsstyle
Was Ihr über den Trend Animal Print wissen müsst - Bluse mit Leomuster und Rock Zara, Tasche Aigner Lexi - Tabsstyle
Was Ihr über den Trend Animal Print wissen müsst - Bluse mit Leomuster und Rock Zara, Tasche Aigner Lexi - Tabsstyle

Ich persönlich mag die klassische Farbvariante am liebsten, was man auch in meinem aktuellen Look sieht. Leopardenmuster kombiniert mit Schwarz, Beige und Braun geht einfach und sieht immer elegant aus. Dazu trage ich besonders gern goldfarbenen Schmuck und Accessoires, die das Muster noch einmal aufgreifen.

Ich bin mir sicher, das wird nicht mein letztes Outfit mit Animal Print bleiben 😉 Was sagt Ihr? Mögt Ihr das Muster oder ist es Euch zu auffällig?

Liebe Grüße,

Eure Tabea

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

 

Du magst vielleicht auch

10 Kommentare

    1. Liebe Lara,

      es freut mich sehr, dass Dir der Look gefällt 🙂
      Die Muster lassen sich super kombinieren und sind dann auch nicht zu viel. Du solltest es unbedingt mal ausprobieren. Überall sieht man Teile mit Animal Print – teilweise gar nicht teuer 😉

      Liebe Grüße zurück,

      Tabea

  1. Liebe Tabea,

    wieder mal perfekt in Szene gesetzt und toll kombiniert. Ich war auch die ganze Zeit auf der Suche nach einem Leo – Rock und bin leider nicht fündig geworden. Tatsächlich hab ich aber noch ne Strickjacke von vor 8 Jahren in diesem Print. Mittlerweile braucht man echt gar nichts mehr wegschmeißen, es kommt ja alles wieder!

    Lg, Sarah

    http://www.vintage-diary.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu