Aktuelle Kleidertrends für Frühjahr und Sommer

Aktuelle Kleidertrends für Frühjahr und Sommer - Volantkleid mit Blumenprint - tabsstyle

Werbung*

Was sind die aktuellen Kleidertrends?

Habt Ihr Euren Kleiderschrank schon frühjahrstauglich gemacht? Ich muss gestehen, dass ich da ganz dringend mal ran muss. Obwohl es noch einmal kalt geworden ist, gehören die Wintersachen ja jetzt wirklich langsam eingemottet und luftige Kleidung rausgeholt. Und endlich dürfen wir auch wieder Luft an unsere Beine lassen! Röcke und Kleider gehören einfach in den Frühling und natürlich auch in den Sommer. Doch was sind die aktuellen Kleidertrends? Und welche Kleider kann ich mit meiner Figur tragen? Welche Muster sind angesagt?

Figurschmeichler Wickelkleid

Zu meinen ganz persönlichen Favoriten gehört definitiv das Wickelkleid. Dieser Schnitt ist nicht nur super weiblich, sondern schmeichelt auch noch jeder Figur. Wickelkleider sind übrigens – wenn sie nicht zu kurz sind – absolut bürotauglich.

gelbes Wickelkleid mit Aigner Jada Love Bag - tabsstyle
Nicht nur eins meiner Lieblingskleider – auch ein totaler Figurschmeichler – mein gelbes Wickelkleid

Das Hemdblusenkleid – der ewige Klassiker

Hemdblusenkleider sind – genau wie Wickelkleider – für jeden Figurtyp geeignet. Typisch für diese Art von Kleid ist die Knopfleiste. Ob ausgestellt, gemustert, mit Gürtel oder gerade geschnitten, die Modellvielfalt ist groß, so dass jeder sein Lieblingsmodell finden kann. Hemdkleider gehören in jeden Kleiderschrank und können jedes Jahr aufs Neue rausgeholt werden. Besonders hipp sind Kleider die farblich in den Utility-Trend passen.

Dauerbrenner Volantkleider

Nicht erst seit dieser Saison ganz weit oben auf dem Trend-Treppchen ist das Volantkleid. Je nachdem, wie man es kombiniert kann ein Volantkleid super verspielt, aber auch mega cool wirken. Auf jeden Fall sind Volantkleider super weiblich. Auch dieses Kleid ist für sämtliche Figurtypen und Konfektionsgrößen geeignet. Man sollte allerdings bei zu vielen Kurven darauf achten, dass die Volants einen nicht unvorteilhaft breiter wirken lassen, je nachdem, wo sie sich befinden. Volants in Brusthöhe lassen zum Beispiel eine kleine Oberweite üppiger wirken.

Volantkleider gehören auch im Frühling und Sommer weiterhin zu den aktuellen Kleidertrends - tabsstyle
Volantkleider gehören auch im Frühling und Sommer weiterhin zu den aktuellen Kleidertrends – genauso wie Blumen-Prints

Wenn’s schnell gehen muss: Slip-Dresses

Das Slip-Dress gehört mittlerweile nicht nur zu den aktuellen Kleidertrends, sondern auch zu den zeitlosen Klassikern. Besonders praktisch: dieses Kleid schnell übergeworfen, wenn man es mal eilig hat. Ein farblich passendes Top drunter und je nach Anlass Pumps oder auch Sneaker dazu und fertig ist der Look.

Aktuelle Kleidertrends: Slip-Dresses, hier im Streetstyle mit Longchamp Tasche und Chunky Sneakers - tabsstyle
Mit einem Slip-Dress ist man super schnell gestylt, wenn es schnell gehen muss.

Elegante Spitzenkleider

Spitzenkleider waren bislang eher etwas, das zu besonderen Anlässen wie Hochzeiten getragen wurde. Jetzt wird es alltagstauglich. Besonders schön sind sie in hellen Farben und Sorbettönen, die perfekt in den Frühling und Sommer passen. Hier gilt, je lässiger gestylt –mit Jeansjacke und Sneakers zum Beispiel – umso cooler der Look.

Häkelkleider im Hippie-Style

Ein Kleidertrend, der eher an den Strand, definitiv aber nicht ins Büro gehört, sind gehäkelte Kleider, die an die Hippie-Zeit in Woodstock erinnern. Perfekt gestylt ist man mit ihnen aber auf jeden Fall auf einem Festival, und die Festival-Saison hat ja gerade begonnen.

Diese Prints sind angesagt

Nach wie vor kommt man bei Mustern nicht am Animal Print vorbei. Leo-Print ist nach wie vor oben dabei, allerdings ist Schlangenmuster gerade das Non plus ultra, wenn es um tierische Drucke geht.

Auch von Blumen und Blüten bekommen wir nicht genug. Diese romantischen Prints finden wir auf vielen tollen Trendkleidern auch in diesem Frühling und Sommer.

Was sich letzte Saison schon ankündigte, geht in die nächste Runde. Vermehrt finden wir Kleider mit trendigen Streifen. Egal, ob zweifarbig, bunt gestreift, schmal oder breit.

Aktuelle Trendkleider: asymmetrisches, gestreiftes Kleid mit roten Pumps und Schultertasche - tabsstyle
Ob schmal oder breit – gestreifte Kleider gehören dieses Saison dazu!

Übrigens, Mix & Match ist angesagt, denn der Mustermix bleibt auch weiterhin ein Thema. Sehr frühlingshaft wird es, wenn man knallige Farben kombiniert.

Mini, Maxi, Mini – die Länge macht’s

Bei der Länge der Kleider können wir ohne schlechtes Gewissen ganz nach unserem Geschmack gehen. Denn egal, ob kurz oder lang, wie in Vergangenheit sind sämtliche Kleiderlängen angesagt. Zu kurze Kleider wirken allerdings oft Schulmädchenhaft. Hier sind Midi- oder Maxi-Kleider deutlich vorteilhafter, da sie erwachsener wirken.

Welches sie für Euch für diesen Frühling und Sommer Eure liebsten Kleidertrends? Habt Ihr sie schon im Schrank oder wollt Ihr Euch noch das eine oder andere Kleid zulegen?

Ganz liebe Grüße,

Eure Tabea

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Du magst vielleicht auch

11 Kommentare

  1. Ach liebe Tabea für diesen Beitrag bin ich gerade wirklich dankbar. Ich möchte mir unbedingt neue Kleider für diesen Sommer anschaffen, durch das Kalorien tracken und abnehmen kann ich meine Garderobe auffrischen. Da kommt mir die Inspiration gerade gelegen und auch die eingefügten Links. Vielen Dank also!!

    Liebe Grüße Eileen von http://www.eileens-good-vibes.de

  2. Ich bin ein echtes Kleidermädchen und liebe Kleider total. Genau deshalb gibt es bald bei mir auch einen ähnlichen Beitrag. Es macht so viel Spaß online nach Kleidern zu stöbern, die man auf dem Blog empfehlen kann. Aber genauso viel Spaß macht es solche Beiträge bei anderen zu lesen und so schöne Kleider zu entdecken.

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

  3. Liebe Tabea,

    wundervolle Kleider hast du uns vorgestellt, da muss ich gleich shoppen gehen …. Jedes ist auf seine Art wunderschön und ein Must-Have.
    Das Streifenkleid und das gelbe Wickelkleid hat es mir total angetan …
    vielen Dank auch wieder für deine tolle Beschreibung und Beitrag.
    Einen passenden Haarreif zum Selbermachen findest du auf meinen Blog.
    Liebe Grüße
    Ela vom http://www.stilblock.com

  4. Ich hab mich vor kurzem auch schon mit ein paar neuen Kleidern für den Sommer eingedeckt! Bei dem bunten Häkelkleid musste ich grad schmunzeln, das könnte ich glaub ich auch selbst häkeln 🙂

    Liebe Grüße
    Jana

  5. Hallo Tabea, schön dass du wieder fit bist – der Slip-Dress und das Valant-Kleid stehen dir richtig gut… bei dem Streifenkleid musste ich lachen, du bist wieder echt mutig, aber rot passt als Farbe zu dir 🙂 ich ziehe selber keine Kleider an, komme mir immer komisch vor, obwohl die Kleider die du vorstellst bestimmt sehr bequem sind und den Slip Dress zu probieren reizt mich schon sehr, das sieht sportlich znd leicht aus … Danke für deinen Bericht, liebe Grüße Bettina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu