Liebster Award

Liebster Award

Der „Liebster Award“ zählt wohl zu den bekanntesten Awards unter Bloggern. Er wird von von Blogger zu Blogger verliehen, mit dem Gedanken, so andere Blogs vorzustellen.

Die liebe Melanie von Gold Zeit hat mich nominiert und ich danke ihr sehr für die Nominierung! 🙂

Bevor ich ihre 10 Fragen beantworte und meine Nominierungen abgebe, möchte ich noch etwas Persönliches zu solchen Blogger Awards loswerden.

Ich finde, dass solche Awards eine tolle Möglichkeit sind, auf andere Blogs aufmerksam zu machen und ihnen so zu mehr Besucherzahlen und Lesern zu verhelfen. Und ich persönlich finde es sehr wichtig, dass wir uns gegenseitig unterstützen. Es ist auch völlig in Ordnung, wenn einige Blogger den Award nicht weitergeben oder aber dies erst tun, wenn es zeitlich passt. Ich selbst habe allerdings die Erfahrung machen müssen, dass die nominierten Blogger oft gar nicht reagieren und ihnen diese Awards ziemlich egal sind, was ich sehr schade finde. Aus diesen Gründen hatte auch ich mir eigentlich vorgenommen, nicht mehr an irgendwelchen Awards teilzunehmen. Nachdem die liebe Melanie mich allerdings nominiert hat, kann ich einfach nicht anders und möchte hiermit einen neuen Versuch starten. Ich hoffe, dass möglichst viele der am Ende nominierten Bloggerinnen den Award auch weitergeben.

So, nun beantworte ich aber erstmal die Fragen, die Melanie mir gestellt hat.

Die Fragen: 

  1. Welche Blogs liest du sehr gerne und was ist dir an einem guten Blog wichtig?

Am liebsten lese ich eigentlich Fashion Blogs. Aber auch Blogs mit anderen Inhalten wie z. B. Kosmetik und Reisen sind super interessant. Ich mag eine gute Mischung aus Fotos und Text. Wenn ich zu viel lesen muss, wird es mir oft zu lang. Wobei gegen gut formulierte Texte nichts einzuwenden ist.

Bei Fashion Blogs mag ich es, wenn auch mal ein Teil aus dem High Fashion Bereich zu sehen ist, aber die Outfits eigentlich so gehalten sind, dass man die Teile auch nachkaufen kann. Und ein Pullover für 500 Euro ist nicht mal eben in meinem Budget. Blogs, die nur Teile aus High Fashion zeigen, sind für mich daher eher uninteressant.

2. Welche positiven Erlebnisse hattest du mit dem Bloggen?

Einige Blogbeiträge teile ich auch auf Facebook, allerdings nicht öffentlich, sondern in meinem privaten Account. Es gibt einen Kollegen, der mich ganz oft auf meine Outfits anspricht und öfters in meinem Büro vorbei schaut um zu gucken, was ich anhabe. Was ich super lieb finde.

Außerdem freut es mit natürlich, wenn ab und an mal eine Kooperationsanfrage reinkommt, die zu meinen Themen passt. Wobei ich bei weitem nicht alles annehme. Ich muss mich mit dem Thema identifizieren können.

3. Was war dein negativstes Erlebnisse mit dem Blog?

Eine Kooperationsanfrage, bei der der Inhalt abgestimmt war, sie abgenickt war und dann im Nachhinein alles bemängelt wurde. Sowas frustriert. Vor allem, wenn man gar nicht weiß, was man falsch gemacht hat.

4. Welchen Vorsatz hast du für 2018?

Eigentlich nehme ich mir zu solchen Anlässen nichts vor. Aber ich hoffe, dass ich mit meinem Blog, auch wenn es manchmal nicht ganz ohne Stress ist, auch nächstes Jahr durchhalte 😉

5. Freust du dich schon auf Weihnachten und Sylvester?

Ganz ehrlich? Nein! Ich bin immer froh, wenn die Feiertage vorüber sind. Der Dezember ist in der Firma immer besonders stressig. Hinzukommen die Weihnachtsfeiern, bei denen einige einfach nur Pflichtprogramm sind und mir nicht wirklich Spaß machen. Insofern bin ich immer froh, wenn wieder Ruhe einkehrt.

6. In welches Land würdest du gerne mal reisen?

Oh, da gibt es so wahnsinnig viele Orte, zu denen ich gern mal reisen würde. Kanada steht bei mir recht weit oben auf der Liste. Und viele Orte, an denen ich schon einmal war, würde ich gern noch mal besuchen. Z. B. Paris, London und New York!

7. Wenn du einen Tag lang mal ein Mann sein könntest, was würdest du tun?

Wahrscheinlich würde ich mir bei meinem Tippsen-Job blöd vorkommen 😉 Nein, mal im Ernst. Ich denke, dass ich gar nicht großartig was anderes machen würde, als das, was ich auch so tue. Wobei das mit im Stehen pinkeln schon einen Versuch wert wäre… 😉

8. Würdest du bei „Shopping Queen“ mitmachen?

So gern ich die Sendung mag, mitmachen würde ich selbst nicht. Erstens wäre es mir wahrscheinlich viel zu stressig, zweitens weiß man ja nicht, was für ein Thema auf einen zukommt und drittens würde ich es ganz furchtbar finden, wenn andere Leute in meinen Schränken und meinem persönlichen Hab und Gut rumkramen. Ich finde es manchmal echt gruselig, wie einige mit den Kleidungsstücken von den anderen umgehen.

9. Bei welchem Essen kannst du nicht widerstehen?

Zuerst muss ich ja mal sagen, dass ich generell viel zu gern esse. Insofern gibt es ganz viele Speisen, denen ich nur schlecht widerstehen kann. Dazu gehören gute Burger, Spaghetti Carbonara, Weinblätter und die Rouladen von meiner Mutter.

10. Das Beste ist….

Wenn man gesund ist und bleibt und glücklich ist. Dazu noch Familie und Freunde, auf die man sich verlassen kann und mit denen man Spaß hat. Was braucht man mehr?

Hier kommen jetzt meine Nominierungen:

Meine Fragen:

  1. Wie lange bloggst Du und was hat Dich dazu bewegt diesen Schritt zu gehen?
  2. Hast Du Dir das mit dem Bloggen so vorgestellt oder gab es Dinge, die Dich überrascht haben?
  3. Versuchst Du mit Deinem Blog bestimmte Ziele zu erreichen?
  4. Hat das Bloggen Dein Privatleben verändert?
  5. Was ist Dein persönliches Fazit zu 2017?
  6. Welche Träume versuchst Du in Deinem Leben umzusetzen?
  7. Welche Träume hast Du bereits verwirklicht?
  8. Hund oder Katze und warum?
  9. Was wäre Dein Traumjob?
  10. Wenn Du etwas an Dir ändern könntest, was wäre das?

So, jetzt hoffe ich, dass einige von Euch diesen Award an andere Blogger weitergeben.

Viele liebe Grüße,

Eure Tabea

Follow my blog with Bloglovin

HOME

15 Gedanken zu „Liebster Award

    1. Gerne doch! :-*
      Wie schon erwähnt, finde ich es wichtig, dass wir uns gegenseitig unterstützen. Und es gibt so viele tolle Blogs, die mehr Aufmerksamkeit verdient haben.
      Und das mit den Fragen und Antworten ist wirklich auch immer interessant.

      Ganz liebe Grüße zurück, :-*

      Tabea

      Gefällt mir

  1. Liebe Tabea 😍 vielen, vielen Dank für deine Nominierung.
    Ich gebe mein Bestes und werde mich ransetzen, dass der Award auch durch mich weitergegeben werden kann.

    Ich weiß gar nicht was ich sagen soll, außer 1000 Dank für diese Ehre. ❤️❤️❤️

    Liebe Grüße Anni

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Anni,
      Es freut mich riesig, dass Du Dich freust 😊
      Ich mag Deinen Blog so gern und ich finde, er hat mehr Aufmerksamkeit verdient 😘😘😘
      Und ich bin gespannt auf Deine Antworten 😉
      Hab noch einen schönen Donnerstag 😘 und liebe Grüße,
      Tabea

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s