Outfit: Faltenrock sportlich gestylt mit Hoodie und Sneakern

Outfit grüner Faltenrock mit Hoodie und Sneaker - Streetstyle

Midi-Röcke sind ein Must-Have

Wenn ich Röcke trage, sind es meistens Midi-Röcke. Ja, sie sind gerade wieder super Trend, aber sie passen – je nach Styling – auch zu fast jeder Gelegenheit. Gern greife ich auf plissierte Midi-Röcke zurück. Davon habe ich mittlerweile schon eine kleine Sammlung.

Faltenrock-Hoodie-Michael-Kors-Bag-sneaker-streetstyle-tabsstyle

Da ich oftmals sportlicher (was die Kleidung betrifft) unterwegs bin, hatte ich schon länger geplant, Euch ein für mich typisches Outfit mit Faltenrock im Stilbruch mit Hoodie zu zeigen.

Outfit grüner Faltenrock mit Hoodie und Sneaker - Streetstyle

Grüner Faltenrock mit farblich passendem Hoodie

Meine Wahl fiel in diesem Fall auf meinen grünen Plisseerock, den ich Euch bereits in einem etwas klassischeren Look (hier) vorgestellt habe. Er passt farblich einfach super zu dem Hoodie mit dem Boston-Schriftzug. Den Kapuzenpullover habe ich mir – wie sollte es auch anders sein – während meines USA-Trips in Boston gekauft. An einem typischen Souvenir-Stand. Aber ich liebe Hoodies und er ist eine tolle Erinnerung an diese super schöne Stadt an der Ostküste. Das Grün in dem Sweater und das Kleeblatt sind übrigens ziemlich typisch für Boston, da es die Stadt in den USA ist, in der die meisten irisch stämmigen Einwohner leben.

Outfit grüner Faltenrock mit Hoodie und Sneaker - StreetstyleOutfit grüner Faltenrock mit Hoodie und Sneaker - Streetstyle

Stilbruch durch Sneaker

Etwas schwieriger war für mich die Auswahl der Schuhe zu diesem Outfit. Ideen hatte ich viele. Und da man Faltenröcke auf so viele unterschiedliche Arten stylen kann, war die Entscheidung gar nicht so leicht. Aber es sollte ja ein sportlicher Look mit Stilbruch werden. Aus diesem Grund kombinierte ich dann meine schwarz-weißen klassischen Old Skool Sneaker von Vans dazu und entschied mich für eine schwarze Strumpfhose, statt einer hautfarbenen. Für mich in dem Fall nach wie vor die richtige Entscheidung.

Outfit grüner Faltenrock mit Hoodie und Sneaker - StreetstyleFaltenrock-Hoodie-Sneaker-Streetstyle-tabsstyle-5

Klassische Tasche als weiterer Stilbruch

Spontan griff ich dann zu meiner Tasche von Michael Kors, die eine sehr klassische Form hat. Ich hatte nämlich schon lange vor, sie endlich mal zu einem Look zu tragen, da ich diese Tote-Bag im Alltag sehr oft benutze. Sie greift das Schwarz-Weiß noch einmal auf und erzeugt einen weiteren Stilbruch zu dem sportlichen Hoodie und den Sneakern.

Michael Kors Mercer mit Leomuster

Details zu meinem sportlichen Outfit:

Mütze und Schal dürfen bei den Temperaturen nicht fehlen

Da wir ja Winter haben und ich während des Shooting schon ohne Jacke unterwegs war, durften warme Accessoires bei diesem Outfit nicht fehlen. Sonst wäre ich erfroren 😉 Die schwarze Mütze mit dem weißen Schriftzug passt meiner Meinung nach einfach unglaublich gut zu dem Hoodie und verleiht dem Look noch einen Hauch mehr Coolness.

Girl Power - StreetstyleOutfit grüner Faltenrock mit Hoodie und Sneaker - Streetstyle

Ein Basic, auf das ich jedes Jahr im Winter wieder zurückgreife, ist ein schwarzer Strickschal. Auch bei diesem Shooting war er mir wieder gut zu Diensten.

Erinnerungen an New York und Boston

Nachdem ich das komplette Outfit zusammengestellt hatte, fiel mir übrigens auf, dass ich einen Großteil der Sachen aus den USA mitgebracht hatte. Die Michael Kors Tasche und die Sneaker stammen aus New York. Die Tasche war der erste Kauf, den ich sogar am ersten Abend in New York tätigte. Nach den Old Skool Vans hatte ich ziemlich lange gesucht und mindestens sechs Sportgeschäfte abgeklappert, bevor ich sie in der Farbe und meiner Größe endlich gefunden hatte. Denn sie waren überall ausverkauft.

Outfit grüner Faltenrock mit Hoodie und Sneaker - Streetstyle

Hoodie und Mütze sind aus Boston. Die Mütze hatte ich dort bei Primark entdeckt. So ist dieses Outfit doch irgendwie ein USA-Erinnerungslook, oder? 😉

Outfit grüner Faltenrock mit Hoodie und Sneaker - Streetstyle

Meine Faltenröcke style ich so oder ähnlich super gern, da solch ein Look bequem und modern ist. Wie tragt Ihr Midi-Röcke am liebsten? Klassisch mit Pumps oder Stiefeln oder eher im Stilbruch, so wie ich es hier zeige?

Ich bin auf Eure Meinung gespannt 🙂

Liebe Grüße,

Eure Tabea

Follow my blog with Bloglovin

HOME

Du magst vielleicht auch

Keine Kommentare

  1. Guten Morgen Tabea, das ist ein ungewöhnliches Outfit, aber es ist gut. Man muss wirklich alles ausprobieren und es kommen dann ungewöhnliche aber richtig gute Kombinationen dabei raus. Einen schönen Montag. Beate S.

    1. Moin, liebe Beate,
      ja, machmal sind ungewöhnliche Kombis genau das richtige. Ich probiere gern aus. Okay, ich liege auch manchmal voll daneben 😉 Aber solche eine Kombi mag ich richtig gern. Und auch noch bequem 😉

      Dir noch eine schöne Restwoche und liebe Grüße :-*

      Tabea

    1. Die Sneaker sind einfach super! Sie sehen zu sämtlichen Looks gut aus. Und bequem ist der Look auch noch 😉 Freut mich sehr, dass er Dir gefällt 🙂

      Viele liebe Grüße zurück :-*

      Tabea

  2. Wow, Tabea!!! Du siehst einfach H A M M E R aus! Der Rock in Kombination mit Hoodie und Schuhen ist perfekt.
    Ich überlege die ganze Zeit mir auch diese Schuhe zu kaufen, ich denke du hast mich fast überredet 🙂
    Liebste Grüße & einen tollen Start in die Woche,
    Sarah

    1. Ich danke Dir, liebe Sarah! 🙂 Es freut mich sehr, dass Dir die Kombination gefällt.
      Die Schuh passen einfach zu allen. Ich hab den Kauf nicht bereut. Ab demnächst gibt es wohl sogar eine Version von den Schuhen in Satin.
      Hab noch einen schönen Dienstag und liebe Grüße :-*
      Tabea

  3. Ein toller Rock, der würde mir auch gefallen! Ich muss mir für den Frühling unbedingt noch ein paar Röcke zulegen, viele von meinen sind mir zu groß geworden =)
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

    1. Ich hab das Problem, das meine Beine halt nicht mehr 20 sind 😉 Deshalb mag ich Midi-Röcke so gern. Aber mit Mini geht’s auf jeden Fall auch hervorragend! 🙂

      Viele liebe Grüße,

      Tabea

      1. Nun das kenne ich auch denn meine beine sind 50+.
        Entweder nimmt man da längere röcke oder dickere strumpfhosen und 40den kaschieren so ziemlich alle spuren der zeit 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu