Gar nicht altbacken: Meine Top 3 – Taschen aus Samt

Der Herbst wird samtig

Wenn man einen Blick auf die Kollektionen der Top-Designer, aber auch die Streetwear Labels wirft, fällt einem auf, dass diese Saison Samt ein großes Thema werden wird.

Für mich ist Samt ein typischer Herbst-/Winterstoff, der richtig gestylt sehr elegant aussehen kann, den man aber auch mit Vorsicht kombinieren muss, damit er nicht altbacken wirkt.

Ein tolles Accessoire aus Samt, mit denen man schlichtere Looks auf hip trimmen kann, sind Samttaschen. Womit wir irgendwie wieder bei meinem Lieblingsthema Taschenwären 😉

Es muss nicht immer Gucci sein

Wahrscheinlich kennen wir sie alle, die Gucci GG Marmont Bag, die wir seit einiger Zeit auf sämtlichen Blogs und auf Instagram auch in Varianten aus Samt bewundern dürfen.

Wer, genau wie ich, nicht mal eben das nötige Kleingeld hat, um sich eine Gucci-Taschen zuzulegen, findet vielleicht die Alternativen, die ich Euch heute vorstelle, auch nicht verkehrt.

Meine Auswahl für Euch

Beginnen möchte ich mit einer weinroten Samttasche von Glamorous, die mich vor allem durch ihre Farbe überzeugt. Ich finde, durch den wunderschönen Bordeaux-Ton wirkt die Tasche unheimlich elegant.

ASOS Glamorous – Weinrote Umhängetasche aus Samt mit Kettenriemen
Glamorous – Weinrote Umhängetasche aus Samt mit Kettenriemen über ASOS / Bild ASOS

Auch diese Tasche aus Samt von Mango ist gesteppt und hat einen Kettenriemen. Hier finde ich die außergewöhnliche Steppung wahnsinnig schön. Ich kann sie mir ganz toll in Kombination zu Jeans vorstellen.

Gesteppte Tasche aus Samt von Mango
Gesteppte Tasche aus Samt von Mango / Bild Mango

Zu guter Letzt kommt ein Teil, in das ich mich sofort verliebt habe. Der gesteppte Rucksack von Glamorous mit Kettendetail in orange würde einfach perfekt zu meiner neuen Bluse passen. Aber da ich momentan für meinen Urlaub etwas sparen muss, wird er wohl schweren Herzens nicht bei mir einziehen.

Glamorous – Gesteppter Samt-Rucksack in Dunkelorange über ASOS
Glamorous – Gesteppter Samt-Rucksack in Dunkelorange über ASOS / Bild ASOS

Rucksäcke sind halt nicht so klassisch wie Schultertaschen. Dadurch kann man sie wunderbar auch zu sportlicheren Looks kombinieren oder klassische Outfits auf sportlich trimmen.

Wie gefällt Euch meine Auswahl?

Ich persönlich glaube, dass wir diesen Herbst noch ganz viel von dem Samttrend sehen werden. Gibt es ein Kleidungsstück oder Accessoire aus Samt, das Ihr bereits in Eurem Schrank habt? Oder plant zu kaufen? Und gefällt Euch dieser Trend?

Liebe Grüße,

Eure Tabea

Follow my blog with Bloglovin

HOME

Du magst vielleicht auch

Keine Kommentare

  1. Huhu Tabea,
    ich habe bisher noch keine Samttasche zuhause, aber wenn ich mir den Samtrucksack von ASOS so anschaue…Ich liebe Orange! 😄Passt auch perfekt zum Herbst!
    Liebe Grüße

    1. Liebe Rena,
      oh, das hört sich gut an! 🙂 Samttaschen können ein Outfit so schnell auf edel trimmen 🙂 Und sich sicher Stücke für die Ewigkeit, wenn man gut damit umgeht 🙂
      Ganz liebe Grüße zurück,
      Tabea

  2. Toller Post! Ich finde Samttaschen auch überhaupt nicht altbacken, Samt ist ja momentan total im Trend 🙂 ❤
    A L I N A // ALINACORONA.DE
    Instagram // Bloglovin‘ // Facebook

  3. An Samt musste ich mich lange, laaange gewöhnen.
    Jetzt liebe ich es so sehr, dass demnächst sogar ein Samtsofa einzieht.
    Samttaschen haben daeinen ganz besonderen Charme, die sind wirklich schön.

    schau gerne auf meinem BLOG vorbei und auf INSTAGRAM

  4. Liebe Tabea, wieder einmal eine tolle Auswahl. Ich mag Samt generell total gerne und Taschen sowieso. Besonders die blaue Samttasche von Mango gefällt mir total gut und natürlich der orange Rucksack ist einfach goldig.

    Liebste Grüße Martina
    http://www.kleidsam.org

  5. Die erste Tasche ist wunderschön 🙂 Clutch aus Samt, das kann nur toll sein, denn beides liebe ich einfach viel zu sehr 🙂

    Auf meinem Blog läuft gerade ein tolles pinkes Gewinnspiel. Vielleicht hast du Lust daran teilzunehmen 🙂
    Liebste Grüße, Berna von paapatya’blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu